Das Diasporawerk der VELKD  
LD online Projekte/LänderProgrammeWohnheimeVerlagÜber unsService Vereine
Suche   Sie sind hier: www.martin-luther-bund.de · Aktuell Druckversion

Aktuelles aus der Arbeit des MLB



Elisabeth Günther †


Am 17. Dezember 2016 starb im Alter von 91 Jahren Elisabeth GĂĽnther. Sie war lange Jahre als Mitglied im Martin-Luther-Bund in Hamburg der Diasporaarbeit verbunden. [mehr]

Diasporagabe 2017: Der erste Neubau einer lutherischen Kirche in Kasachstan


Im Herbst 2016 entschied die Bundesversammlung des Martin-Luther-Bundes, die Diasporagabe des Jahres 2017 der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Kasachstan zu widmen. Dort – in der kasachischen Hauptstadt Astana – entsteht gerade der erste Neubau einer lutherischen Kirche überhaupt. [mehr]

Günter Winterbauer †


Am 26. Januar 2017 starb in Wien im Alter von 77 Jahren der BundesgeschäftsfĂĽhrer des Martin-Luther-Bundes in Ă–sterreich, Diakon i.R. GĂĽnter Winterbauer. Der aus Franken stammende Winterbauer war Mitglied der Diakonen-Gemeinschaft in Rummelsberg und seit vielen Jahren der Diasporaarbeit des Martin-Luther-Bundes eng verbunden. [mehr]

VERLAG: Lutherische Kirche in der Welt 64/2017


Jahrbuch des Martin-Luther-Bundes

Folge 64/2017

 

Herausgegeben von Rudolf Keller

 

Mit Beiträgen von Dietrich Brauer, Arno Fafié, Thomas Hohenberger, Andreas Kahnt, Wolfgang Lück, Gabriele Metzner, Gerhard Müller, Hannelore Reiner, Lajos Szabó, Werner Thiede, Anton Tichomirow und Heinrich Wittram.

 

2017, 211 Seiten, kart., EUR 10,–,

ISBN: 978-3-87513-192-5

[mehr]

Sparkasse Erlangen unterstĂĽtzt den Martin-Luther-Bund


Bereits vor Weihnachten hatte die Sparkasse Erlangen den Internationalen Deutsch-Sprachkurs des Martin-Luther-Bundes fĂĽr kirchliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit 1000 EUR gefördert. In den Genuss dieser UnterstĂĽtzung kam der Martin-Luther-Bund gemeinsam mit zahlreichen gemeinnĂĽtzigen Projekten von Einrichtungen mit karitativem und sozialem Charakter, aber auch Verbänden und Institutionen aus den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Bildung.[mehr]

INGERMANLAND: Wärmedämmung für Kirche und Gemeindehaus


Joschkar-Ola/Russland. Kalt ist es in Russland. Minus 20 Grad ist derzeit die Temperatur jenseits der Wolga, bis zu minus 40 Grad können es werden. Wie gut, dass vor dem Kälteeinbruch das Missionshaus noch neu und gut isoliert werden konnte. Die Gemeinde hat selbst Hand angelegt und die Arbeit geleistet. Ăśber den Martin-Luther-Bund konnte die Beschaffung des Materials unterstĂĽtzt werden.[mehr]

»Ihr habt die Zeit und die Kraft« – Eine Reise in die russische Diaspora


Eine vierwöchige Reise per Pkw führte die beiden Vorstandsmitglieder des MLB Schleswig-Holstein, Bernhard Müller und Gunnar Berg, in das Gebiet der Propstei Mittlere Wolga der ELKRAS. Die Initiative der Reise entstammte einer Idee von Pröpstin Olga Temirbulatova aus Samara. Sie war bei der letzten Tagung des MLB in Seevetal zugegen. Im Gespräch äußerte sie: »Wir haben bei uns so viele kleine Gemeinschaften auf den Dörfern, die können wir alle nicht regelmäßig besuchen. Aber Ihr habt als emeritierte Pastoren doch Zeit! Ihr bringt Euer Gehalt mit und von uns bekommt Ihr ein Zimmer und Verpflegung.«[mehr]

Sächsischer Landesbischof zum Präsidenten des Martin-Luther-Bundes gewählt


Dr. Carsten Rentzing, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens wurde am Freitag, dem 18. 11. 2016 zum Präsidenten des Martin-Luther-Bundes gewählt. Die Bundesversammlung sprach ihm mit ĂĽberwältigender Mehrheit ihr Vertrauen aus. Landesbischof Dr. Rentzing nahm die Wahl zum 1. Januar 2017 an. Der Präsident ist fĂĽr fĂĽnf Jahre gewählt.[mehr]

Andacht zur Eröffnung der Synode der VELKD online


Die Andacht, die der Generalsekretär des Martin-Luther-Bundes, Michael HĂĽbner, am 3. November zur Eröffnung der Synode der VELKD in Magdeburg hielt, finden Sie jetzt » online auf der Seite der VELKD.

ELKUSFO: Neuer lutherischer Bischof für Sibirien gewählt


Omsk/Marburg, 19. Oktober 2016 (epd) – Alexander Scheiermann ist neuer Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten. Die Synodalen der flächenmäßig größten lutherischen Kirche der Welt hätten den 49-jährigen Theologen in Omsk mit 18 Ja-Stimmen, einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen gewählt, teilte die Stiftung Marburger Mission am 15. Oktober mit. [mehr]

ELKER: Unser Leben in Kirche, Ehe, Familie und Gemeinde – Synode und Bildungsseminar


FĂĽr die Zeit vom 27. bis zum 30. September 2016 hat der Erzbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Europäisches Russland, Dietrich Brauer, die im Propstamt Tätigen sowie die Pastoren und Pastorinnen mit den Ehepartnern auf die Krim eingeladen. In einer gewissen Abgeschiedenheit vom Betrieb der Alltagspflichten ging es darum, den wichtigen Themenkreis Ehe, Familie, Gemeinde, Kirche zu bedenken.[mehr]

LD online: Evangelische Rauna und Seesen


Die Erfolgsgeschichte einer gelungenen Partnerschaft

 

von Christian Tegtmeier und Kurt Hoppe

 

Auszug aus dem »Lutherischen Dienst« 4/2016

[mehr]

Verlag: Aufbruch in Grenzen


Von der Migrationskirche zur lutherischen Kirche in Brasilien

 

Herausgegeben von Martin Backhouse und Hans Zeller

 

In Zusammenarbeit mit dem Erlanger Verlag fĂĽr Mission und Ă–kumene und dem mabase verlag

 

Mit Beiträgen von Albrecht Baeske, Ruthild Brakemeier, Marcos Jair Ebeling, Nestor Friedrich, Friedrich Gierus, Rudolf Keller, Henrique Krause, Michael Martin, Meinrad Piske, Helmar Reinhard Roelke, Rosangela Stange und Miriam Zimmer

 

2016, 237 Seiten, kartoniert, EUR 19,80, ISBN 978-3-87513-187-1

[mehr]

Bischof Otto Schaude †


Otto Schaude, Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten, verstarb am Dienstag, den 27. September. Seit seiner Wahl zum Bischof der ELKUSFO bestanden regelmäßige Kontakte zum Martin-Luther-Bund. Wir zitieren aus dem Nachruf der Evangelischen Landeskirche in WĂĽrttemberg:[mehr]

Sprechen Sie Deutsch?


Die Zentralstelle des Martin-Luther-Bundes in Erlangen ist wieder Treffpunkt fĂĽr eine internationale Gemeinschaft gewesen. 14 Teilnehmer aus elf Nationen besuchten vier Wochen lang vom 17. August bis zum 10. September den Deutschkurs und unternahmen Besichtigungen und AusflĂĽge.[mehr]

Der Martin-Luther-Bund

... hat die Aufgabe, »die lutherische Kirche in aller Welt zu fördern und lutherische Kirchen und Gemeinden in der Diaspora zu unterstützen.

... will in Bindung an das lutherische Bekenntnis den in der Zerstreuung lebenden Schwestern und Brüdern geistliche und materielle Hilfe zur kirchlichen Sammlung geben und den Zusammenhalt der lutherischen Kirche in Deutschland fördern.

... ist ein Ort gemeinsamer theologischer und geistlicher Vertiefung im Austausch mit den Minderheitskirchen lutherischen Bekenntnisses

in aller Welt.«

 

(Aus den Acht Thesen des Bundesrates des Martin-Luther-Bundes ĂĽber die Aufgaben des Bundes)